Kinder auf Hochzeiten

Damit nicht nur die großen ihren Spaß haben…

Kinder auf Hochzeiten sind ein sehr schwieriges und sensibles Thema. Selbstverständlich kann ich befreundete Paare, die bereits Kinder haben, nicht ohne Kinder einladen. Oder gar die Paare dazu zwingen, die Kinder zuhause zu lassen. 

Aber was kann man als Brautpaar tun, um den kleinen Gästen den langen Aufenthalt auf einer Hochzeitsfeier so angenehm wie möglich zu gestalten?

Nachfolgend habe ich fünf Tipps aufgelistet, die allen Beteiligten, aber natürlich auch insbesondere dem Brautpaar, den Tag erleichtern sollen.

Die Tipps sind übrigens nur für Kinder von ca. 2 – 10 Jahre. Ein Baby ist sowieso an die Mutter gebunden und benötigt in dem Sinne keine besondere Aufmerksamkeit. 

Ebenso sind Kinder ab einem gewissen Alter durchaus in der Lage, sich selbst zu beschäftigen. Notfalls können diese aber auch mit Videospielen oder Filmen begeistert werden. Natürlich sollten die Eltern vorher gefragt werden, aber dies setze ich als Selbstverständlichkeit voraus.

dj jens torberg

Ein Beitrag von Jens Torberg

Fünf sinnvolle Tipps für Brautpaare | Kinder als Bereicherung einer Hochzeitsfeier

Ich selber bin stolzer Papa zweier Kinder, die zum Zeitpunkt des Blogbeitrages 1 bzw. 3 Jahre alt sind. Darüberhinaus bin ich seit 1999 als DJ tätig und habe schon unzählige Hochzeiten begleitet und miterlebt.

Tipp Nr. 1 | Ein Raum für die Kinder | Eine Kinderecke mit Spielzeug

In manchen Locations ist dies etwas schwer umzusetzen. Aber sollten Sie die Möglichkeit haben, dann ist ein extra Raum für die Kinder eine tolle Lösung. Alternativ ist ein Kindertisch, möglichst weit weg von der Tanzfläche, auch ein probates Mittel.

Dort haben die Kinder die Möglichkeit laut zu sein, zu spielen, sich auszuruhen oder was auch immer den kleinen Erdenbürgern so einfällt. Im Vorfeld bietet es sich an, ggf. etwas Spielzeug zu leihen oder mitbringen zu lassen. Dies können Bauklötze sein, Malbücher evtl. ein Puppenhaus oder kleine Spielzeugautos. In jedem Fall bietet es sich an, vorher mit den Eltern zu sprechen. Vielleicht möchte jedes Kind ja auch sein Lieblingsspielzeug mitbringen oder sein Kuscheltier? Vertraute Ding geben den Kinder übrigens Sicherheit.

Eine kleine Anmerkung von mir noch dazu: Wenn der Raum nicht in unmittelbarer Nähe des Feiersaals ist, bietet sich ein Babyphon mit Kamerafunktion zur Überwachung an, denn auch Eltern möchten das Hochzeitsdinner höchstwahrscheinlich in Ruhe genießen.

Für den „Kinderraum“ ist es ggf. auch möglich, daß die Eltern sich mit der Überwachung abwechseln. Dies würde ich nach der Anzahl und dem Alter der Kinder entscheiden und ob der Raum einsehbar ist oder doch etwas abseits liegt.

Als Brautpaar ist es ein guter Rat, darauf bei der Besichtigung der Location zu achten!

Tipp Nr. 2 | Professionelle Kinderbetreuung | Spielerisch durch den Tag

Besonders einfach ist es, wenn sie die Möglichkeit haben, eine Betreuung zu organisieren. Es gibt zum einen Dienstleister, die dies speziell für Hochzeiten anbieten. Möglicherweise gibt es aber auch in ihrem Bekanntenkreis eine Person, die dies beruflich macht und gerne aushilft.

Auch in diesem Fall bietet es sich an, zumindest einen speziellen Kindertisch zu kreieren. Dort kann die Betreuung mit den Kindern malen, basteln, puzzeln oder Spiele spielen.

Nach meiner Erfahrung sind entsprechend geschulte und ausgebildete Betreuer in der Lage, den Kindern den Tag zu versüßen. Es kommt kein Kind zu kurz und die Langeweile hat keine Chance. Als kleine Faustregel sollten auf ca. 8 – 10 Kinder mind. 1 Betreuer kommen. Aber auch das ist wieder eine individuelle Entscheidung nach dem Alter der Kinder.

Hier auch noch eine kleine Anmerkung von mir: Wenn sie in einem Schloss oder einer Burg feiern, fragen sie doch mal nach, ob es vielleicht eine „Gespensterjagd“ oder ein ähnliches Event gibt. Ein Burghof kann auch sehr spannend sein zum spielen, ein altes Verlies wird zum Abenteuer, ein Brunnen zum großen Wasserfall. Kinder haben eine tolle Phantasie und freuen sich bestimmt über einen Ausflug oder eine Erkundungstour.